Frankreich – ein Urlaub der besonderen Art

Bungalows in Cote d'Azur Das herrliche Land Frankreich im Herzen Europas beginnt im Norden an der Nordsee und erstreckt sich bis zum Mittelmeer im Süden. Im Westen Frankreichs ist der Atlantik zu finden, während im Osten Frankreichs Nachbarländer, wie die Schweiz, Belgien, Deutschland oder die Niederlande zu finden sind. Frankreich gilt es Land mit Geschichte und vor allem Tradition, denn viele französische Philosophen nahmen Einfluss auf die Menschheitsgeschichte. Das komplette Land ist für Touristen interessant, nicht nur bekannte Gebiete, wie die Cote d‘ Azur. Frankreich ist nicht nur für bezaubernde Städte und erstklassige Weine bekannt, auch das Landschaftsbild des Landes ist wirklich einzigartig.

Urlaub in Frankreich – aber wie?

Wer in Frankreich seinen Urlaub plant, kann aufgrund der erstklassigen Lage des Landes, aus einer Vielzahl an Möglichkeiten wählen. In der Regel fahren die Frankreich-Urlauber mit dem Auto, das hat natürlich eine bessere Flexibilität bei einem Frankreich Urlaub zur Folge. Sie können dadurch selbst entscheiden, wie tief Sie in das Herzen Frankreichs vordringen wollen.

Will man die Hauptstadt Paris näher kennenlernen, dann lohnt sich die bequeme Anfahrt mit dem Zug. Man könnte schon sagen, das Eisenbahnnetz Frankreichs zählt zu den bestausgebauten überhaupt. Andere, die in die Tiefen Frankreichs vordringen wollen, entscheiden sich per Flugzeug anzureisen. Gerade, wenn man einen Badeurlaub in Nizza plant oder einen Ausflug in die Geschichte nach Lyon, das Flugzeug ist hier der bequemste Anreiseweg, da er vor allem nicht so zeitintensiv ist, wie andere Anreisemöglichkeiten.

Endlich in Frankreich und jetzt?

Wassersport Urlaub Cote d'Azur Frankreich hat so viele Sehenswürdigkeiten zu erkunden, so dass die Zeit oft kaum reicht. Vor allem das Nachtleben vieler französischer Städte ist wirklich einzigartig, so dass die Öffnungszeiten des Hotels einfach nur störend sind. Will man Frankreich frei und ungebunden erkunden, ist die Ferienwohnung als Unterkunft die bessere Wahl. Ob Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten oder Nachtleben, Frankreich hat Urlaubern eine Vielzahl an Möglichkeiten zu bieten.

Sogar der Frankreich-Urlaub als Familie mit pubertierenden Kindern wird sicher zum Erlebnis werden. Will man als Eltern die Schönheit des Landes genießen, ohne sich das Genörgel anhören zu müssen, lohnt es sich die lieben Kleinen zu beschäftigen. Wie, ganz einfach mit Paintball spielen. Die heutigen Kids haben schon aufgrund verschiedener Computerspiele eine Vorliebe fürs Ballern. Es fliegen die Kugeln, das Blut spritzt und die Leichen türmen sich auf. Paintball ist in dem Moment sozusagen die harmlosere Alternative, denn hier spritzt nur Farbe. Das Alter spielt in Frankreich nicht eine so große Rolle, denn hier herrscht eine andere Gesetzgebung als in Deutschland. Kinder dürfen hier bereits ab dem vierzehnten Lebensjahr Gotcha spielen. Als Elternteil hat man sogar die Möglichkeit das romantische Flair der Abendstunden in trauter Zweisamkeit zu genießen, denn viele Paintballfelder Frankreichs sind mit Flutlicht ausgestattet, so dass dem Spielespaß der Kinder nichts mehr im Weg steht. Die Preise für die Nutzung des Paintballspielfeldes bewegen sich mehr als in einem annehmbaren Rahmen. Mit eigener Paintball Ausrüstung spielen, ist natürlich etwas günstiger.

Weitere Angebote
Häuser ansehen